Download PDF by Andreas Otte: Das Halswirbelsäulen-Schleudertrauma: Neue Wege der

By Andreas Otte

ISBN-10: 3642568726

ISBN-13: 9783642568725

ISBN-10: 3642632327

ISBN-13: 9783642632327

Dr. med. Andreas Otte ist Facharzt für Nuklearmedizin und Editor im Beirat der internationalen Zeitschrift "European magazine of Nuclear medication" sowie Gutachter bei der renommierten Zeitschrift "The Lancet". Er ist derzeit in leitender place einer internationalen ZNS-Forschungsabteilung tätig. Dr. med. Otte hat sich über viele Jahre hinweg mit dem Thema der funktionellen Bildgebung beim Halswirbelsäulen-Schleudertrauma auseinandergesetzt und eine Vielzahl von Originalartikeln zu diesem Thema publiziert. 1998 erhielt er die höchste deutsche nuklearmedizinische Auszeichnung, den Mallinckrodt-Förderpreis. Das Halswirbelsäulen-Schleudertrauma stellt eine für die betroffenen Patienten oft chronifizierende Erkrankung dar. Gerade die funktionellen Bildgebungsverfahren -wie puppy oder SPECT - haben in der letzten Zeit neue Wege aufgezeigt, Veränderungen des Gehirns bei einem sich ausserhalb des Gehirns abspielenden Unfallmechanismus darzustellen. Dies hat zu einiger Verwirrung bei Unfallopfern, betreuenden Ärzten wie auch Versicherungen und Gutachtern geführt. Das vorliegende Buch beseitigt hier einen gewissen Erklärungsnotstand. Neben einer allgemeinen Einführung in die Thematik und einem grundlegenden Überblick über die Verfahren der funktionellen Bildgebung und Bildauswertung werden die bestehenden Literaturdaten kritisch beleuchtet sowie die Schwierigkeiten in der gutachterlichen Praxis aufgezeigt. Dabei werden auch andere ERkrankungen behandelt, die zu ähnlichen funktionellen Veränderungen im Gehirn führen können. Hinter jedem Haputkapitel befindet sich eine kurze Zusammenfassung für Betroffene und Laien weitgehend ohne Verwendung der medizinischen Terminologie.

Show description

Read or Download Das Halswirbelsäulen-Schleudertrauma: Neue Wege der funktionellen Bildgebung des Gehirns Ein Ratgeber für Ärzte und Betroffene PDF

Similar orthopedics books

Read e-book online Orthopedic Manual Therapy: An Evidence-Based Approach PDF

Orthopedic guide treatment is an explanation dependent textbook designed to supply exam, remedy and reassessment measures for orthopedic clinicians. The textbook examines present handbook treatment methods, literature linked to exam and therapy thoughts related to guide remedy, and proof relating to diagnostic accuracy of medical specified checks.

Read e-book online Bone mechanics handbook PDF

This article summarizes the knowledge of bone mechanics with complete assurance of the histology, body structure, and the phone and molecular biology of the bone. It covers mechanical concepts, mechanical homes of cortical and cancellous bone, bone edition, and clincally similar concerns. content material: part I.

Ivan Kempf, Volker Alt, Kwok-Sui Leung, H.J.T.M. Haarman,'s Practice of Intramedullary Locked Nails: New Developments in PDF

The 3rd quantity of the "Practice of Intramedullary Locked Nails" locations a different specialize in contemporary developments in knowing the biology of fracture therapeutic of lengthy bones, the rising applied sciences that additional increase the minimally invasive nature of closed remedy of fractures, and the supply of varied surgical concepts in intramedullary fixation.

The Rationale of Operative Fracture Care - download pdf or read online

The why, the place, whilst and the way of contemporary fracture remedy, written through world-renowned specialists. the 1st variation bought over 5,000 copies within the US on my own and shortly turned a regular reference. This thoroughly revised and enlarged moment variation takes under consideration the entire very important advances that experience taken position on account that.

Extra resources for Das Halswirbelsäulen-Schleudertrauma: Neue Wege der funktionellen Bildgebung des Gehirns Ein Ratgeber für Ärzte und Betroffene

Sample text

Grundlage zur Messung dieser Veränderungen sind schnelle Bildtechniken mit Gradientenechosequenzen oder dem neuerdings verfügbaren Echo-Planar-Imaging-Verfahren. Die Aktivierung eines Hirnsystems führt zu einer Zunahme der Oxygenierung bzw. zu einer Abnahme der Desoxygenierung des Hämoglobins im kapillaren und venösen Stromgebiet der aktivierten Hirnregion. Desoxyhämoglobin ist eine paramagnetische Substanz. Es kommt daher bei Anwendung T2* -gewichteter Sequenzen zu einem Signalverlust in der Umgebung der Blutgefäße, der von der Durchblutung abhängig ist und sich im Aktivierungszustand verringert, wie von Hoppel et al.

Eine falsche Filterung kann zur Verschlechterung der Bildqualität führen. Häufig verwendete Nuklide für die SPECT sind 99 m Tc (Technetium) und 1231 (Jod); seltener wird 133Xe (Xenon) angewendet (Tabelle 1). Mit diesen radioaktiven Nukliden können verschiedene Substanzen markiert werden, z. B. zur Darstellung der Hirndurchblutung, der Benzodiazepinrezeptorendichte, der Dopamin-D 2-Rezeptor-Verteilung oder des Proteinstoffwechsels (Tabelle 2). Wegen der günstigen dosimetrischen Eigenschaften sind heute vor allem die beiden Durchblutungsmarker 99 m TcHMPAO und 99 m Tc-ECD gebräuchlich (Abb.

Dabei muss der intravenöse Zugang vor der Ruhezeit gelegt werden und die Applikation des Tracers möglichst ohne Ablenkung des Patienten erfolgen. Jedes Radiopharmakon hat etwas andere Parameter für die Vorbereitung und Einwirkungszeit. Interessant ist, dass bei den Durchblutungsmarkern HMPAO und ECD kurz nach dem Spritzen der Substanz der beim Spritzen herrschende Durchblutungszustand festgehalten, sozusagen "eingefroren" wird und man die eigentliche SPECT-Aufnahme noch Stunden später durchführen kann.

Download PDF sample

Das Halswirbelsäulen-Schleudertrauma: Neue Wege der funktionellen Bildgebung des Gehirns Ein Ratgeber für Ärzte und Betroffene by Andreas Otte


by John
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes