Rainer Egewardt's Das PC-Wissen für IT-Berufe: Hardware, Betriebssysteme, PDF

By Rainer Egewardt

ISBN-10: 3322929361

ISBN-13: 9783322929365

ISBN-10: 3528057394

ISBN-13: 9783528057398

Buchhandelstext
Bisher musste guy sich das komplette f?r die Ausbildung oder Praxis relevante Wissen aus vielen B?chern zusammensuchen. Das vorliegende Werk bietet alles in einem: Hardware-Technik, Betriebssystemwissen und Netzwerk-Praxis. Dabei deckt das Werk u.a. folgende Systeme ab: home windows NT4, Novell Netware, Linux bzw. Unix. Vorteil des Buches ist die klare Verst?ndlichkeit, unterst?tzt durch zahlreiche Abbildungen. Dar?ber hinaus beschr?nkt sich der Band in seiner Kompaktheit auf das Wesentliche: es geht um ein solides f?r die Praxis relevantes Grundwissen, wie guy es in Ausbildung und Beruf ben?tigt. Das Buch eignet sich f?r IT-Berufe in der Aus- und Weiterbildung sowie f?r Sch?ler und Studenten mit informationstechnischer Ausrichtung. Dar?ber hinaus ist das Buch ein praxisorientierter Leitfaden f?r alle PC-technisch interessierten Menschen, die tiefer in die technische PC-Welt einsteigen wollen.

Inhalt
Micro-Prozessor-Technik - Funktion von PC-Komponenten - deploy von PC-Komponenten - Netzwerk-Technik - DOS - home windows NT4 - Novell Netware - Unix/Linux - Anhang: PIN-Belegungen aller Anschl?sse

Zielgruppe
IT-Berufe in der Aus- und Weiterbildung: IT-System-Elektroniker Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemtechnik IT-System-Kaufleute Informatikkaufleute PC-Techniker Netzwerk-Administratoren System-Techniker Sch?ler und Studenten mit informationstechnischer Ausrichtung PC-technisch interessierte Menschen, die tiefer in die technische PC-Welt einsteigen wollen

?ber den Autor/Hrsg
Rainer Egewardt ist Kommunikationselektroniker (Fachrichtung Informationstechnik), PC-Techniker und Administrator f?r heterogene PC-Netzwerke.

Show description

Read Online or Download Das PC-Wissen für IT-Berufe: Hardware, Betriebssysteme, Netzwerktechnik PDF

Best unix books

Download PDF by Matt Welsh, Lar Kaufman, Matthias Kalle Dalheimer, Terry: Running Linux

Meant for procedure directors, this consultant walks in the course of the strategy of fitting the Linux working process on a private desktop, reports the fundamental Unix instructions, and offers directions for person account administration, textual content editors, the X home windows method, networking with TCP/IP, and constructing a safe method.

Get Introduction to The X Window System PDF

The one on hand consultant to MIT's model eleven of the X Window process - a windowing software for engineering workstations that run on UNIX. For classes on windowing platforms and snap shots.

Download PDF by Steve Litt: Samba Unleashed

Samba Unleashed exhibits you the way to put in, configure, and preserve Samba on a large choice of structures. you'll examine pratical, targeted recommendations and techniques so that you can seamlessly get Samba engaged on your community. the most portion of the e-book covers the subjects each approach administrator must be aware of, together with configuring customized dossier proportion, configuring customized printer percentage, utilizing server aspect automation, Samba safeguard, optimizing Samba functionality, routed networks, and perusing.

Get Das PC-Wissen für IT-Berufe: Hardware, Betriebssysteme, PDF

BuchhandelstextBisher musste guy sich das komplette f? r die Ausbildung oder Praxis relevante Wissen aus vielen B? chern zusammensuchen. Das vorliegende Werk bietet alles in einem: Hardware-Technik, Betriebssystemwissen und Netzwerk-Praxis. Dabei deckt das Werk u. a. folgende Systeme ab: home windows NT4, Novell Netware, Linux bzw.

Additional resources for Das PC-Wissen für IT-Berufe: Hardware, Betriebssysteme, Netzwerktechnik

Example text

Auf dem Controller sind dann nur noch ein Controller-Baustein fur Disketten-Laufwerke, eine Adresskodierung fur die Port-Adressen und Daten- und Adressentreiberbausteine. Meistens wird ein Combi-Controller als Einsteckkarte verwendet, der aufSerdem auch noch die serielle- und parallele Schnittstelle zusatzlich auf der Karte hat. Vorteile: • Einfache Konfiguration der Platte, • Datenverarbeitung parallel. Nachteile • Nur 2 platten kbnnen betrieben werden (Master und Slave), • max. Speicherkapazitat 528 MB (ohne Treiber), • Bus-Timing ist nicht einheitlich, • Betriebsart muss liber Jumper gesteckt werden, • Eintragungen im BIOS sind notwendig, • wenn viele Einsteckkarten benutzt werden, kann es zu Stbrungen kommen.

Die Grafikkarte sorgt mit ihrem Bildspeicher dafUr, dass das Bild auch stehen bleibt. Dieses wirkt erst ruhig, wenn es mit mindestens 50 Hz auf den Bildschirm geschrieben wird (besser 70 Hz). Der Bildspeicher wird wie jeder andere Speicher im PC adressiert. Grafikkarten sind mit einem speziellen Chip, dem GrafikController, ausgestattet. Funktion: Der Prozessor berechnet die Bildinformationen und schickt diese iiber den Bus des Rechners an den Grafikchip der Grafikkarte, eine Art Verwalter fUr die Bildschirmdaten.

Alle K6pfe der platte bewegen sich gleichzeitig. Die ubereinander liegenden Spuren einer Platte bilden einen Zylinder. 1m Gegensatz zu Disketten rotieren die Platten standig. 00005 mm uber der Platte. Wahrend des Betriebes durfen die Kbpfe niemals die platte beriihren, da sonst ein Headcrash eintritt (die Festplatte ist unwiederbringlich zer- Datenport Jumperblock Spannu ngsanschluss Abb. 9 Offene Festplatte stort, deswegen darf ein Rechner nie im laufenden Betrieb transportiert werden). Erst beim Abschalten des PCs werden die Kopfe auf einer Parkspur abgesenkt.

Download PDF sample

Das PC-Wissen für IT-Berufe: Hardware, Betriebssysteme, Netzwerktechnik by Rainer Egewardt


by Mark
4.0

Rated 4.89 of 5 – based on 11 votes